Angebote zu "Heimat" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Wir hier im Norden 2
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Norddeutsche wohnt nahezu ausnahmslos in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen oder Schleswig-Holstein. Aber wer ist so ein Norddeutscher eigentlich? Was treibt er und wie ist die Mentalität der Leute an den Küsten eigentlich? Was unterscheidet die fünf norddeutschen Bundesländer und was haben sie gemeinsam? Welche Rolle spielt der Trecker im Alltag und was ist denn nun eigentlich ein Sperrwerk? Dass im Norden aus unterschiedlichsten Gründen getrunken wird, ist bekannt. Dass im Norden aber auch so manche kulinarische Spezialität ihre Heimat hat, wissen nur die wenigsten. Ein anschaulicher Kochbuchteil verrät das eine oder andere Geheimnis der norddeutschen Küche. Wir raten beim Nachkochen der Gerichte zur Vorsicht. Auch sprachlich ist der Norden einzigartig und hat eindeutig mehr zu bieten als "Moin", "Moin, Moin" und "Mors, Mors". Da das Plattdeutsche immer mehr aus dem Alltag verschwindet und zur aussterbenden Sprache zu werden droht, leistet "Wir hier im Norden zwei" nicht nur mit seinen plattdeutschen Cartoons zum Spracherhalt seinen bescheidenen Beitrag, sondern es gibt auch eine blumige Lektion im Bereich der Schimpfwörter.

Anbieter: buecher
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Eckbank Bremen

Farbe Farbe Buche/braun Maßangaben Breite 150 cm Tiefe 115 cm Höhe 86 cm Hinweis Maßangaben Alle Angaben sind ca.-Maße. Material Bezug Webstoff Holzart Buche Material Gestell Massivholz Optik / Stil Oberflächenbehandlung Gestell lackiert Optik

Anbieter: Qualigo
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
"... und das ist immer Delmenhorst..."
29,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 2005 veröffentlichte die etablierte Berliner Popgruppe "Element of Crime" eine sehr erfolgreiche CD mit dem Titel "Mittelpunkt der Welt" - dem darin präsentierten wichtigsten Stück "Delmenhorst" kommt deshalb gleichsam symbolische Bedeutung zu: der aus Bremen stammende Songschreiber, Leadsänger und Buchautor Sven Regener, dessen Oma früher in Delmenhorst lebte, übernimmt hier die Rolle eines Mannes, der alles hinter sich gelassen hat; er ist anscheinend angekommen im schönen städtischen Nichts, die Zeit ist vergangen, aber die Erinnerung an eine "Heimat" und eine "Liebe" ist immer noch für eine passende Liedzeile gut, wobei Delmenhorst jenes Utopia darstellt, "an dem jede innere oder äußere Flucht in Deutschland unzweifelhaft endet": "Ich bin jetzt immer da, wo du nicht bist, Und das ist immer Delmenhorst. Es ist schön, wenn's nicht mehr wehtut. Und wo zu sein, wo du nie warst. Hinter Huchting ist ein Graben, Der ist weder breit noch tief. Und dann kommt gleich Getränke-Hoffmann, Sag Bescheid, wenn du mich liebst." Auch die "alte" nordwestdeutsche Stadt Delmenhorst, die im Zusammenhang mit der Burg Delmenhorst im 13. Jahrhundert entstand und immerhin schon im Jahre 1371 ihre Stadtprivilegien erhielt, hat im Laufe der vergangenen Jahrhunderte einiges hinter sich gelassen - nicht immer freiwillig und aus Einsicht in das Notwendige, sondern oftmals unter Zwang oder den obwaltenden Verhältnissen geschuldet. Dies bezieht sich sowohl auf die "historische" Stadt, als auch auf das "moderne" Delmenhorst. Äußerst nachhaltig im negativen Sinne war beispielsweise und insbesondere die mähliche Schleifung der früheren Burg Delmenhorst im Verlauf des 18. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt steht dabei der Aufstieg und Fall der bedeutendsten Industriestadt im Großherzogtum Oldenburg im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts bis zur anhaltenden Strukturkrise in Niedersachsen in den 1970er Jahren. Ein Ziel dieser neuen, dreibändigen (von 2012-2013) Buchveröffentlichung ist es also, mit den Methoden und Möglichkeiten der Landes- und Regionalgeschichte, der historischen Sozialwissenschaften sowie der modernen urbanistischen Stadtforschung eine erstmals zusammenfassende und ausführliche, reichbebilderte Geschichte dieser in vielfältiger Beziehung beispielhaften nordwestdeutschen Stadt darzustellen: "Und das ist immer Delmenhorst."

Anbieter: buecher
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Reiseführer - PUBLICPRESS NORDSEEKÜSTE/NIEDERSA...

Die erlebnisreiche Küstenregion begeistert mit dem Zauber des UNESCO Weltnaturerbes Wattenmeeres, den großen Flüssen Elbe, Weser und Ems sowie mächtigen grünen Deichen. Aber nicht nur die Badestrände der Nordsee locken die Besucher, auch das

Anbieter: Qualigo
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
"... und das ist immer Delmenhorst..."
30,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 2005 veröffentlichte die etablierte Berliner Popgruppe "Element of Crime" eine sehr erfolgreiche CD mit dem Titel "Mittelpunkt der Welt" - dem darin präsentierten wichtigsten Stück "Delmenhorst" kommt deshalb gleichsam symbolische Bedeutung zu: der aus Bremen stammende Songschreiber, Leadsänger und Buchautor Sven Regener, dessen Oma früher in Delmenhorst lebte, übernimmt hier die Rolle eines Mannes, der alles hinter sich gelassen hat; er ist anscheinend angekommen im schönen städtischen Nichts, die Zeit ist vergangen, aber die Erinnerung an eine "Heimat" und eine "Liebe" ist immer noch für eine passende Liedzeile gut, wobei Delmenhorst jenes Utopia darstellt, "an dem jede innere oder äußere Flucht in Deutschland unzweifelhaft endet": "Ich bin jetzt immer da, wo du nicht bist, Und das ist immer Delmenhorst. Es ist schön, wenn's nicht mehr wehtut. Und wo zu sein, wo du nie warst. Hinter Huchting ist ein Graben, Der ist weder breit noch tief. Und dann kommt gleich Getränke-Hoffmann, Sag Bescheid, wenn du mich liebst." Auch die "alte" nordwestdeutsche Stadt Delmenhorst, die im Zusammenhang mit der Burg Delmenhorst im 13. Jahrhundert entstand und immerhin schon im Jahre 1371 ihre Stadtprivilegien erhielt, hat im Laufe der vergangenen Jahrhunderte einiges hinter sich gelassen - nicht immer freiwillig und aus Einsicht in das Notwendige, sondern oftmals unter Zwang oder den obwaltenden Verhältnissen geschuldet. Dies bezieht sich sowohl auf die "historische" Stadt, als auch auf das "moderne" Delmenhorst. Äußerst nachhaltig im negativen Sinne war beispielsweise und insbesondere die mähliche Schleifung der früheren Burg Delmenhorst im Verlauf des 18. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt steht dabei der Aufstieg und Fall der bedeutendsten Industriestadt im Großherzogtum Oldenburg im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts bis zur anhaltenden Strukturkrise in Niedersachsen in den 1970er Jahren. Ein Ziel dieser neuen, dreibändigen (von 2012-2013) Buchveröffentlichung ist es also, mit den Methoden und Möglichkeiten der Landes- und Regionalgeschichte, der historischen Sozialwissenschaften sowie der modernen urbanistischen Stadtforschung eine erstmals zusammenfassende und ausführliche, reichbebilderte Geschichte dieser in vielfältiger Beziehung beispielhaften nordwestdeutschen Stadt darzustellen: "Und das ist immer Delmenhorst."

Anbieter: buecher
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Wild 2018 Heimat Cuvée

Dieser Grauburgunder wird im großem Holzfass ausgebaut und spontan vergoren. Anschließend wird er einer langen Hefelagerung ausgesetzt, welche mit einem spontanen biologischen Säureabbau kombiniert wird. Durch diese Ausbauweise erhält der

Anbieter: Qualigo
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Reise entlang der Weser - Von Hannoversch Münde...
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - REISE DURCH ... ist die weltweit grösste Reise-Bildband-Reihe mit über 200 Titeln - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register. In Hannoversch Münden, wo alles beginnt, ist auf einem alten Gedenkstein seine uralte Geschichte verewigt: 'Wo Werra sich und Fulda küssen / Sie ihre Namen büssen müssen, / Und hier entsteht durch diesen Kuss / Deutsch bis zum Meer der Weser Fluss.' Über 400 Kilometer lang schlängelt sich die Weser durch die vier Bundesländer Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Bremen. An ihren Ufern breitet sich eine verzauberte Landschaft aus, in der Märchen zuhause waren und Helden lebten: Die Sababurg, wo Dornröschen schlief, Burg Polle, Heimat von Aschenputtel, Bodenwerder, Geburtsort des Barons von Münchhausen, der Rattenfänger von Hameln, die Bremer Stadtmusikanten. Am Oberlauf der Weser ist alles Landschaft, bewaldete Höhenzüge links, grüne Anhöhen rechts. Ab Minden zieht der Fluss gemächlich durch die Weite der Norddeutschen Tiefebene. Flaches Land und hoher Himmel, die perfekte Leinwand für liebliche Sonnenaufgänge und dramatische Wolkenformationen. Die Unterweser ist ein blaues Band zwischen Bremen und der Nordsee. Hier herrschen Ebbe und Flut, gibt es Sandstrände, Deiche, riecht die Luft nach Salz und Meer. Über 180 Bilder zeigen die stillen Schönheiten des Flusses, seiner verzauberten Höhenzüge und Weiten, malerischen Dörfer und Städte. Vier Specials berichten über Märchen und Menschen, romantische Schiffsfahrten, eine Reise auf dem beliebten Weser-Radweg und die Weserrenaissance.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Tour Explorer 25 Niedersachsen, Bremen, Version...

Erscheinungsdatum: 01.06.2016 Medium: Dvd-Rom Titel: Tour Explorer 25 Niedersachsen, Bremen, Version 8.0 Titelzusatz: Digitale Karten, Tourenplanung und GPS Auflage: 1. Auflage von 2016 // 1. Auflage Verlag: Magic Maps // MTS Maschinentechnik Schrode

Anbieter: Qualigo
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Mascha, die schwarze Russin
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mascha, eine schwarze russische Terrierhündin, war noch ganz jung, als sie bereits ein 'Scheidungswaisenhund' wurde. Nachdem ihr erstes Herrchen sich von seiner Frau getrennt hatte, musste sie mit ihm in eine kleine Wohnung nach Bremen ziehen. Viel Zeit konnte er ihr auch nicht mehr widmen. Das gefi el ihr natürlich gar nicht. Sie freute sich, dass es sich durch Zufall ergeben hatte, Claus und seine Frau kennenzulernen, die ihr eine neue Heimat in einem kleinen Dorf in Niedersachsen anboten. Sie lebte sich dort schnell ein. Der letzte Ortswechsel sollte es aber für Mascha noch nicht sein. Jahre später gab es für ihr neues Herrchen Claus und seine Frau gute Gründe, ihr grosses Haus auf dem Land mit dem zwar schönen, aber arbeitsintensiven Garten zu verkaufen. Sie zogen mit Mascha nach Schleswig-Holstein in die schöne Fördestadt Flensburg.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A2 Niedersachsen [9783670...

Sprache: Deutsch Titel: Niedersachsen A2 quer Titelzusatz: Das Bundesland im Nordwesten der Bundesrepublik zeigt sich in diesem Kalender von seiner allerbesten Seite. (Monatskalender, 14 Seiten) Autor: Schickert Peter Groesse: DIN A2 Gewicht: 890 gr

Anbieter: Qualigo
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
NIEDERSACHSEN Spezial: Erster Weltkrieg
6,10 € *
zzgl. 3,00 € Versand

NIEDERSACHSEN ist Niedersachsens Zeitschrift für Kultur, Heimat, Geschichte und Natur. Und das schon seit mehr als 100 Jahren... denn NIEDERSACHSEN wird seit 1895 herausgegeben und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Gegründet wurde das Blatt von den Brüdern August und Friedrich Freudenthal in Bremen. Heute versteht sich die Zeitschrift NIEDERSACHSEN als Spiegel und Vermittler für die niedersächsische Heimat- und Kulturarbeit. Ihr Auftritt und das Selbstverständnis liegen zwischen Fachblatt und Publikumszeitschrift, zwischen Mitteilungsorgan und Regionalmagazin: Mit Informationen von Land und Leuten, mit Nachrichten aus den Regionen, mit Reportagen, Porträts und Interviews präsentiert NIEDERSACHSEN einen hintergründigen Mix aus Kultur, Heimat, Geschichte und Natur. Herausgeber ist der Niedersächsische Heimatbund e.V., die Zeitschrift erscheint dreimal im Jahr.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Reise entlang der Weser - Von Hannoversch Münde...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - REISE DURCH ... ist die weltweit größte Reise-Bildband-Reihe mit über 200 Titeln - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register. In Hannoversch Münden, wo alles beginnt, ist auf einem alten Gedenkstein seine uralte Geschichte verewigt: 'Wo Werra sich und Fulda küssen / Sie ihre Namen büßen müssen, / Und hier entsteht durch diesen Kuss / Deutsch bis zum Meer der Weser Fluss.' Über 400 Kilometer lang schlängelt sich die Weser durch die vier Bundesländer Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Bremen. An ihren Ufern breitet sich eine verzauberte Landschaft aus, in der Märchen zuhause waren und Helden lebten: Die Sababurg, wo Dornröschen schlief, Burg Polle, Heimat von Aschenputtel, Bodenwerder, Geburtsort des Barons von Münchhausen, der Rattenfänger von Hameln, die Bremer Stadtmusikanten. Am Oberlauf der Weser ist alles Landschaft, bewaldete Höhenzüge links, grüne Anhöhen rechts. Ab Minden zieht der Fluss gemächlich durch die Weite der Norddeutschen Tiefebene. Flaches Land und hoher Himmel, die perfekte Leinwand für liebliche Sonnenaufgänge und dramatische Wolkenformationen. Die Unterweser ist ein blaues Band zwischen Bremen und der Nordsee. Hier herrschen Ebbe und Flut, gibt es Sandstrände, Deiche, riecht die Luft nach Salz und Meer. Über 180 Bilder zeigen die stillen Schönheiten des Flusses, seiner verzauberten Höhenzüge und Weiten, malerischen Dörfer und Städte. Vier Specials berichten über Märchen und Menschen, romantische Schiffsfahrten, eine Reise auf dem beliebten Weser-Radweg und die Weserrenaissance.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Niedersachsen SPEZIAL (2/2017) Trachten
6,10 € *
zzgl. 3,00 € Versand

NIEDERSACHSEN ist Niedersachsens Zeitschrift für Kultur, Heimat, Geschichte und Natur. Und das schon seit mehr als 100 Jahren... denn NIEDERSACHSEN wird seit 1895 herausgegeben und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Gegründet wurde das Blatt von den Brüdern August und Friedrich Freudenthal in Bremen. Heute versteht sich die Zeitschrift NIEDERSACHSEN als Spiegel und Vermittler für die niedersächsische Heimat- und Kulturarbeit. Ihr Auftritt und das Selbstverständnis liegen zwischen Fachblatt und Publikumszeitschrift, zwischen Mitteilungsorgan und Regionalmagazin: Mit Informationen von Land und Leuten, mit Nachrichten aus den Regionen, mit Reportagen, Porträts und Interviews präsentiert NIEDERSACHSEN einen hintergründigen Mix aus Kultur, Heimat, Geschichte und Natur. Herausgeber ist der Niedersächsische Heimatbund e.V., die Zeitschrift erscheint dreimal im Jahr.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
Niedersachsen SPEZIAL (1/2015) Ammerland
6,10 € *
zzgl. 3,00 € Versand

NIEDERSACHSEN ist Niedersachsens Zeitschrift für Kultur, Heimat, Geschichte und Natur. Und das schon seit mehr als 100 Jahren... denn NIEDERSACHSEN wird seit 1895 herausgegeben und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Gegründet wurde das Blatt von den Brüdern August und Friedrich Freudenthal in Bremen. Heute versteht sich die Zeitschrift NIEDERSACHSEN als Spiegel und Vermittler für die niedersächsische Heimat- und Kulturarbeit. Ihr Auftritt und das Selbstverständnis liegen zwischen Fachblatt und Publikumszeitschrift, zwischen Mitteilungsorgan und Regionalmagazin: Mit Informationen von Land und Leuten, mit Nachrichten aus den Regionen, mit Reportagen, Porträts und Interviews präsentiert NIEDERSACHSEN einen hintergründigen Mix aus Kultur, Heimat, Geschichte und Natur. Herausgeber ist der Niedersächsische Heimatbund e.V., die Zeitschrift erscheint dreimal im Jahr.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=bremen+niedersachsen+Heimat&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )